Polizei Münster

POL-MS: Missglückter Einbruch

Münster (ots) - Am Montagvormittag (10.02.2014 9:50 Uhr) wollten zwei Frauen in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Melcherstraße einbrechen. Die Tatverdächtigen klingelten mehrmals an der Wohnungstür. Da niemand öffnete, versuchten sie die Tür aufzubrechen. Die 19 und 20 Jahre alten Mieterinnen waren zwar zu Hause, wollten aber nicht öffnen. Als sie dann seltsame Geräusche an der Wohnungstür hörten, sahen sie nach. Sie entdeckten die beiden Frauen vor Tür. Diese flohen sofort in Richtung Nordplatz. An der Tür bemerkten die jungen Frauen frische Einbruchsspuren. Die Täterinnen trugen ihre dunklen langen Haare zu einem Zopf gebunden und hatten dunkle Augen. Die erste Frau trug eine helle Daunenjacke und ist etwa 30 Jahre alt. Die zweite Frau ist etwas jünger und war mit einer dunklen Daunenjacke bekleidet.

Die Polizei nimmt Hinweise unter der Nummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasser: Fionn Blühdorn

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: