Polizei Münster

POL-MS: Geklautes Handy im Hosenbein

Münster (ots) - Am Donnerstagmorgen (30.01.2014, 05:30 Uhr) hat ein Taschendieb am Alten Fischmarkt zwei Personen bestohlen. Er sprach eine 24jährige Geschädigte an und umarmte sie plötzlich. Der Mann zog ihr dabei ein Handy aus der Handtasche. Dies bemerkten zwei 22 und 23 Jahre alten Zeugen. Sie sprachen den Mann auf die Tat an. In der Kleidung fanden sie zwar nicht das Handy, aber ein Mobiltelefon und die Geldbörse eines anderen Opfers. Hinzugerufene Polizisten durchsuchten den Tatverdächtigen und fanden das Handy der 24Jährigen. Es steckte im Hosenbein. Die Polizisten nahmen den 19jährigen Mann fest. Er hat keinen festen Wohnsitz. Die Ermittlungen dauern an.

Verfasser: Felix Verlage

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: