Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Kurdenmarsch dritte Etappe am 10.02.2016 von Pforzheim nach Durlach

Göppingen (ots) - 10.02.2016, Pforzheim / Durlach - Die dritte Etappe des Kurdenmarsches startete am 10.02.2016 Uhr in Pforzheim. Gegen 09.30 Uhr setzten sich die ca. 165 Versammlungsteilnehmer in Bewegung. Nach einem zunächst friedlichen Streckenverlauf kam es gegen 17.40 Uhr von Seiten der kurdischen Versammlungsteilnehmer zu mehreren Flaschenwürfen in das zweite Obergeschoss einer Wohnung in Grötzingen. Dabei wurde niemand verletzt. Der Grund für die Attacke ist nicht bekannt. Gegen die Flaschenwerfer wird ermittelt. Gegen 19.10 Uhr erreichte der Aufzug nach 31 Kilometern Marschstrecke das Ziel in Durlach. Es gab, bis auf vereinzelte verbale Auseinandersetzungen zwischen den Aufzugsteilnehmern und Außenstehen-den, keine weiteren Vorkommnisse.

Am morgigen Donnerstag wird der Kurdenmarsch in Durlach starten. Auf einer Marschlänge von ca. 26 Kilometern geht es dann nach Rastatt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: