Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Unbesetztes Fahrzeug im Neckar versunken

Göppingen (ots) - 73207 Plochingen - Ein Fahrzeugführer parkte seinen Pkw Renault Twingo am 14.01.2016, gegen 10.20 Uhr, auf dem Parkplatz einer ortsansässigen Firma im Bereich Plochingen, Bruckenwasen. Nachdem der Mann das Fahrzeug verlassen hatte, rollte es aus bislang noch ungeklärter Ursache auf dem leicht abschüssigen Parkplatz über eine Böschung in den Neckar. Dort trieb das unbesetzte Fahrzeug zunächst noch über eine kurze Strecke auf dem Neckar ehe es versank. Die Wasserschutzpolizei konnte mit der Feuerwehr zwei mögliche Positionen am Neckargrund mittels Sonar und manueller Suche mit Magneten und Stangen orten, an denen sich das Fahrzeug nun befinden könnte. Zur genauen Abklärung wurden Polizeitaucher angefordert die voraussichtlich gegen 16.30 Uhr am Einsatzort eintreffen werden. Die Schifffahrt zwischen km 201 und 202 bleibt bis auf weiteres gesperrt. Bislang trat kein Öl oder Kraftstoff aus dem Fahrzeug aus. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: (07161) 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: