Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: 88049 Friedrichshafen - 2 Segler im Bodensee vor Friedrichshafen-Fischbach aus Seenot gerettet

Göppingen (ots) - 88049 Friedrichshafen - Aufgrund der ungünstigen Wetterverhältnisse kenterte am frühen Sonntagnachmittag das Segelboot zweier Segelfreunde. Beim Eintreffen der Wasserschutzpolizei konnten beide Personen leicht unterkühlt auf dem Kiel des Bootes sitzend angetroffen werden. Die beiden Segler wurden von der Wasserschutzpolizei an Bord genommen. Da das Segelboot in Ufernähe getrieben war, musste es durch das Polizeiboot in tieferes Gewässer geschleppt werden. Leider konnte es aufgrund der hohen Wellen von dort aus nicht ans Ufer gebracht werden und musste zurückgelassen werden. Sofern es nicht selber ans Ufer treibt, kann die Bergung erst bei besserem Wetter fortgesetzt werden. Die beiden Seegler konnten an Land nach Hause entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: