Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Pkw im Rhein

Göppingen (ots) - 76351 Linkenheim-Hochstetten. Eine 61-jährige Frau befuhr am Dienstagnachmittag mit ihrem Fahrzeug von der sog. "Insel Rott" (Ortslage Linkenheim-Hochstetten) kommend den Weg in Richtung Rhein. Laut Zeugenangaben beschleunigte der Pkw kurz vor dem Rheinufer und fuhr geradeaus in den Rhein. Die Frau konnte sich aus eigener Kraft durch das geöffnete Beifahrerfenster aus dem Fahrzeug befreien und die Uferberme hinaufklettern. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und musste durch das DRK medizinisch erstversorgt werden. Während der Bergung des Fahrzeuges war die Schifffahrt auf dem Rhein leicht beeinträchtigt. Die vorbeifahrenden Schiffe konnten die Örtlichkeit nur langsam und unter der Vermeidung von Sog- und Wellenschlag passieren. Die DLRG und die freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten waren mit insgesamt 44 Mann vor Ort. Zu einem Austritt von Betriebsstoffen am Pkw kam es nicht.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 / 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: