Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Glück im Unglück

Göppingen (ots) - 88690 Unteruhldingen - Glück im Unglück hatte der Kapitän eines Segelbootes auf dem Bodensee. Das 9,75 Meter lange Holzboot bekam bei der Fahrt von Uhldingen in Richtung Friedrichshafen plötzlich Probleme mit eindringendem Wasser. Der Kapitän konnte sich glücklicherweise mit einer Fähre in Verbindung setzen und wurde von dieser aufgenommen. Das Segelboot wurde von der Fährbesatzung längsseits genommen und der Kapitän an Bord genommen. Die hinzueilende Wasserschutzpolizei Überlingen konnte im Anschluss das Segelboot am Polizeiboot festmachen, mit bordeigenen Pumpen ein weiteres Ansteigen des eindringenden Wassers und somit den Untergang des Bootes verhindern. Im Anschluss wurde es in den in den Hafen Unteruhldingen abgeschleppt. Das Boot wurde dort ausgekrant und an Land verbracht. Die Ursache des Wassereinbruchs wird derzeit ermittelt. Es wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: