Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: 88085 Langenargen/Bodenseekreis, Zeugenaufruf nach Ersthelfer bei Badeunfall

Göppingen (ots) - 88085 Langenargen/Bodensee, am Samstag, 06.06.2015, gegen 10:30 Uhr konnte eine leblose männliche Person, die sich zuvor zum Schwimmen im Bodensee befand, in Langenargen auf Höhe der Uferpromenade durch einen noch unbekannten Ersthelfer aus dem Wasser gezogen werden. Durch den Ersthelfer wurden die erforderlichen Reanimationsmaßnahmen eingeleitet. Der Unbekannte verblieb bis zum Eintreffen des Notarztes und verließ dann ohne Angabe seiner Personalien die Örtlichkeit. Die Beamten der Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen, als ermittlungsführende Dienststelle, bitten in diesem Zusammenhang den noch unbekannten Ersthelfer sich als wichtigen Zeugen bei ihnen zu melden. Meldungen bitte an die Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen Seestraße 7 88045 Friedrichshafen Tel.: 07541-28930 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: