Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Schiffsunfall auf dem Rhein - 76187 Karlsruhe-Maxau (KA)

Göppingen (ots) - 76187 Karlsruhe-Maxau / Karlsruhe

Am Mittwoch, 10.12.2014, gegen 15:00 Uhr, wollte ein mit 1154 t Melasse beladenes, niederländisches Tankmotorschiff in den Hafen Karlsruhe-Maxau einlaufen, um bei einer ansässigen Firma die Ladung zu löschen. Das Tankmotorschiff hatte im Bereich der Hafeneinfahrt Grundberührung und fuhr sich fest. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Dem Havaristen wurde ein Weiterfahrverbot ausgesprochen. Die Einfahrt in den Hafen Karsruhe-Maxau ist für andere Großfahrzeuge bis auf Weiteres untersagt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache werden von der Wasserschutzpolizei in Karlsruhe geführt und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren: