Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Führerloses Auto flog gegen Wohnmobil

Ulm (ots) - Am Freitagmittag war eine 65-Jährige zuerst freiwillig und kurz nach 16.15 Uhr zwangsweise zur Fußgängerin geworden. Sie hatte zunächst am Eselberg ihren VW Golf auf abschüssigem Gelände auf einem Feldweg geparkt, um einen Spaziergang zu machen. Kurz nachdem sie losgegangen war, konnte sie ihren Golf aber nicht mehr sehen. Sie ging zurück und folgte einer Spur bergab. Das Auto war über eine Wiese gerollt, durch eine Böschung angehoben worden und in den freien Flug übergegangen. Hinter der Böschung verläuft die Straße "Am Schinderwasen" Dort fuhr zu dem Zeitpunkt ein Wohnmobil. Der Golf flog gegen die linke Front des Wohnmobils. Der Insasse blieb unverletzt. Der Schaden am VW wird auf 5.000EUR geschätzt, am Wohnmobil in Höhe von 3.000EUR.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 1759273 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: