Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC)Biberach - Einbrecher sucht Geld
Ohne Erfolg blieb ein Einbruch am Wochenende in Biberach.

Ulm (ots) - Jemand war in der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Gebäude in der Haberhäuslestraße eingestiegen. Der Unbekannte schlug eine Fensterscheibe ein und durchsuchte mehrere Büroräume. Da in den Räumen jedoch kein Geld aufbewahrt wird, ging der Einbrecher leer aus.

Tipp der Polizei

Büroräume sind nach polizeilichen Erfahrungen immer wieder Ziel von Einbrechern. Die Polizei warnt davor, Geld außerhalb der Öffnungszeiten aufzubewahren. Weil dies immer noch häufig praktiziert wird, gehen Einbrecher davon aus, dass etwas zu holen ist. Minimieren Sie die Erfolgsaussicht!

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1725783

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: