Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Schülerin dankt Finderin
Den Dank an die ehrliche Finderin einer Geldbörse übermittelte jetzt die Ulmer Polizei.

Ulm (ots) - Montagnachmittag fand die Ulmerin in Wiblingen eine Geldbörse. Darin waren nicht nur mehr als Hundert Euro sondern auch Ausweise und Karten. Die 54-Jährige brachte den Geldbeutel selbstverständlich zur Polizei. Die Beamten ermittelten die Eigentümerin, eine Schülerin aus dem Kreis Biberach. Die 17-Jährige freute sich natürlich über die Rückgabe des Eigentums. Aber auch über die Ehrlichkeit der Ulmerin. Die hatte sogar auf einen Finderlohn verzichtet. Dafür bekam die Frau von der Schülerin Pralinen. Wieder war die Polizei der Überbringer. So hat die Ehrlichkeit einer Frau gleich zwei Frauen glücklich gemacht.

++++++++++ 1643457

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: