Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Einbruch in Gartenhäuser
Unbekannte brachen jetzt in eine Kleingartenanlage in Gerstetten ein.

Ulm (ots) - Die Einbrecher stiegen zwischen Sonntag und Dienstag über ein Gartentor auf die Anlage "Hedelfinger Holz". Hier hebelten sie ein Gartenhaus auf. Daraus stahlen die Täter eine Musikanalge, Getränke, Süßes und einen Benzinkanister. Eine weitere Gartenhütte wurde ebenfalls aufgehebelt. Aus der Hütte erbeuteten die Einbrecher einen Fernseher, Werkzeuge, Lebensmittel und Kleidung. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hundert Euro. Beamte des Polizeipostens Gerstetten (Rufnummer: 07323/920065) sicherten Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

Die Polizei empfiehlt:

   - Nehmen Sie zur Verbesserung Ihres Einbruchsschutzes die 
     Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der  Polizei 
     (0731/188-1444) in Anspruch. Diese berät Sie kostenlos und 
     produktneutral. Erste Informationen zum Thema Einbruchsschutz 
     erhalten Sie vorab im Internet unter www.k-einbruch.de. 
   - Sobald Sie etwas Verdächtiges feststellen, verständigen Sie 
     sofort die Polizei. 
   - Notieren Sie sich Kennzeichen von Fahrzeugen, die Ihnen 
     verdächtig erscheinen. 

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++++1555273

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: