Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Mähdrescher in Flammen / Am Montagnachmittag ging bei Laupheim ein Mähdrescher und das Feld in Flammen auf.

Ulm (ots) - Gegen 15 Uhr arbeitete ein 47-Jähriger mit seinem Mähdrescher auf einem Weizenfeld. Dem Fahrer kam plötzlich Rauch entgegen. Er versuchte vergeblich die Flammen mit dem Feuerlöscher zu bekämpfen. Der Brand breitete sich auf das Weizenfeld aus. Die Feuerwehr Laupheim löschte die Flammen. Am Drescher entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden in Höhe von 80.000 Euro. Das Feuer brannte das Feld auf einer Fläche von 800 Quadratmeter nieder. Die Ursache für den Brand liegt, nach bisherigen Ermittlungen der Polizei, in einem Defekt am Mähdrescher.

+++1354113

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: