Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen - Roller stößt auf Roller
Zwei Verletzte sind nach einem Unfall am Montag in Laichingen zu beklagen.

Ulm (ots) - Kurz vor 13 Uhr fuhr eine 16-Jährige mit ihrem Motorroller durch die Weite Straße. Als sie nach links in die Straße Im Trieb abbog, gab die Jugendliche nicht acht. Denn gleichzeitig überholte eine 15-Jährige. Auch die hatte nicht aufgepasst. Aus diesem Grund stießen die Roller zusammen. Beide Mädchen verletzten sich leicht. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Beiden. Sie sehen Anzeigen entgegen.

Hinweis der Polizei: Vorsicht und Rücksicht ist das oberste Gebot, wenn man am Straßenverkehr teilnimmt. Wer überholt und wer abbiegt muss immer besondere Sorgfalt walten lassen. Denn beides sind Vorgänge, die gefährliche Situationen schaffen können. Wer sich dessen bewusst ist und aufpasst, schafft mehr Sicherheit auf der Straße.

++++++++++ 1352610

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: