POL-OL: Vermisste Person

Oldenburg (ots) - Seit dem 21.07.17, 19:00 Uhr, wird der polnische Staatsangehörige Piotr Pawel GAJDA ...

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Autofahrer hält nach Auffahrunfall nicht an - Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht am Dienstag in Biberach.

Ulm (ots) - Gegen 16.20 Uhr hielt in der Kolpingstraße ein Renault an einem Zebrastreifen an, weil Fußgänger die Straße überqueren wollten. Kurz darauf prallte ein Pkw auf den Renault. Der Fahrer setzte seine Fahrt anschließend in Richtung Riedlinger Straße fort. Am Renault blieb Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro zurück. Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Verursachers.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0857661

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: