Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Nach Schlägerei ins Gefängnis
Nachdem ein 24-Jähriger einen 30-Jährigen verprügelte, nahm ihn die Polizei fest. Er wurde mit Haftbefehl gesucht.

Ulm (ots) - Die Beiden gerieten in der Vergangenheit schon öfters aneinander. Am Samstag kurz vor Mitternacht trafen sie sich zufällig auf dem Zeppelinring wieder. Sofort ging der Jüngere auf den Älteren los und traktierte ihn mit Faustschlägen. Dabei erlitt der 30-Jährige Verletzungen im Gesicht, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Der Angreifer ließ nach kurzer Zeit von seinem Opfer ab und flüchtete in eine Tankstelle. Dort nahm ihn unmittelbar danach die Polizei auf Grund eines Zeugenhinweises fest. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der 24-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Die Beamten verbrachten ihn deshalb in eine Justizvollzugsanstalt. Er sieht nun einer Anzeige wegen Körperverletzung entgegen.

+++++++++++++++0839837 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: