Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Betrunkene gehen Helfer an - Ein Pärchen hat am Dienstagabend in Biberach randaliert.

Ulm (ots) - Der Vorfall war gegen 22 Uhr vor einem Lebensmittelmarkt in der Wolfentalstraße. Eine völlig betrunkene Frau war dort zusammengebrochen. Als der Rettungsdienst eintraf, störte der ebenfalls betrunkene Begleiter die Maßnahmen. Die Polizei musste unterstützen. Beide Betrunkenen schlugen um sich. Ein Mitarbeiter des Rettungsdienst und zwei Polizeibeamte zogen sich leichte Verletzungen zu. Das Pärchen musste in Gewahrsam genommen werden und verbrachte die Nacht in Ausnüchterungszellen der Polizei. Der 42-Jährige und die 39-Jährige werden wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und gleichgestellte Personen angezeigt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0809649

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: