Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Landkreis Biberach - Polizeipräsidium Konstanz nimmt Einbrecherduo fest - Die Tatverdächtigen waren auch im Landkreis Biberach am Werk.

Ulm (ots) - Den 23 und 25 Jahre alten Männern werden eine ganze Reihe von Einbrüchen angelastet. Darunter acht Wohnhauseinbrüche, die sie im Januar im Raum Bad Schussenried und Riedlingen verübten. So schlugen sie in Bad Schussenried-Otterswang in der Sennerstraße, im Funkenweg und in der Hopferbacher Straße zu. In Bad Schussenried waren Wohnhäuser im Tiergarten und in der Lortzingstraße betroffen. In der Caspar-Fuchs-Straße in Riedlingen und zwei Häuser in der Römerstraße in Altheim waren weitere Ziele.

Näheres können Sie der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz entnehmen:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3578808

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: