Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Brand eines Schweinestalls - Gerade noch rechtzeitig bemerkt wurde am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer in Ringschnait.

Ulm (ots) - Der Besitzer eines Ferkelhofs hatte gegen 4 Uhr einen Temperatur-Alarm der automatischen Überwachungsanlage erhalten und die Feuerwehr verständigt. Löschkräfte aus Biberach und Ringschnait waren schnell vor Ort und verhinderten schwerwiegende Folgen. Vorsorglich war der Rettungsdienst vor Ort. Gebrannt hatte es in einer mit 300 Ferkeln besetzten Stallabteilung. Dank der schnellen Entdeckung und Bekämpfung von Feuer und Rauch war nur eines der Ferkel verendet. Die Polizei hat die Brandursache untersucht und festgestellt, das sich ein Gasheizstrahler aus seiner Halterung gelöst hatte. Der Heizstrahler war auf den Kunststoffboden gefallen und hatte diesen auf etwa fünf Quadratmeter Fläche entzündet. Der Schaden am Stall wird auf 500 Euro geschätzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: