Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Geschwindigkeitskontrollen - Die Polizei hatte am Mittwoch auf der B30 bei Laupheim Raser im Blick.

Ulm (ots) - Die Beamten der Verkehrspolizei waren mehrere Stunden mit einer mobilen Messanlage und einem neutral lackierten Video-Streifenwagen im Einsatz. Das Ergebnis war erfreulich. Die weit überwiegende Mehrheit der Fahrer hielt sich an die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h. 29 Fahrer jedoch nicht. Auf sie kommen jetzt schriftliche Verwarnungen und Bußgelder zu. Zwei Autofahrer waren so schnell unterwegs, dass sie neben Punkten, hohen Bußgeldern auch mit Fahrverboten rechnen müssen.

Hinweis der Polizei: Überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen schwerer Verkehrsunfälle. Die Polizei reagiert daher weiterhin mit intensiven Geschwindigkeitskontrollen und konsequenter Ahndung.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++239573++++238594

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: