Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Ältere Dame büßt Geldbeutel und Schlüsselbund ein
Besonders dreist handelte ein Unbekannter am Mittwoch in Göppingen.

Ulm (ots) - Gegen 12.45 Uhr lief die 91-Jährige in der Mittleren Karlstraße. Sie stützte sich auf ihren Gehstock. In der linken Hand trug sie ihren Geldbeutel und den Schlüsselbund in einem Stoffbeutel. Als sie an einem Möbelhaus vorbeigelaufen war, schlich der Täter von hinten an die Seniorin heran. Er riss ihr die Tasche aus der Hand und flüchtete damit. Die Polizei sucht nun den Täter. Bei ihren Ermittlungen baut sie auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Göppingen (07161/632360) zu melden.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Viele Straftaten können nur mit Hilfe der Bevölkerung aufgeklärt werden. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++0238733

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: