Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Beim Abbiegen nicht aufgepasst
Zwei Menschen wurden am Mittwoch bei einem Unfall in Göppingen verletzt.

Ulm (ots) - Der Verkehrsunfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr in der Schorndorfer Straße. Ein 89-Jähriger wollte nach links in ein Industriegebiet abbiegen. Doch passte er nicht auf. Er übersah, dass ein Ford entgegenkam. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford gegen einen Mercedes geschleudert. Durch den Unfall erlitten der 89-Jährige und der Fordfahrer Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um sie und brachte die Verletzten zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

++++++++++

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: