Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Mülltonne mit Zusatznutzen / Erweiterte Möglichkeiten hat ein Einbrecher am Mittwoch in Ulm bei der Verwendung einer Mülltonne erkannt.

Ulm (ots) - Die Mülltonne stand in der Nacht zum Mittwoch vor einem Haus in der Turmgasse. Praktischer Weise direkt unter einem Klofenster. Ein Unbekannter kletterte zwischen 2 Uhr und 6 Uhr auf die Mülltonne. So konnte er recht einfach das Fenster aufhebeln. Er kletterte in die Toilette. Von hier gelangte er in den Schankraum. Dort brach der Dieb gleich drei Automaten auf. Mit dem Geld daraus flüchtete der Unbekannte wieder. Durch das Fenster mit dem praktischen Ausstieg.

Die Polizei (Tel. 0731/1880) sicherte an dem Lokal die Spuren und ermittelt jetzt, um festzustellen, wer den Einbruch begangen hat. Dazu hoffen die Ermittler nicht nur auf Hinweise von Zeugen. Sie warnen auch: Leitern, Mülltonnen, Stühle und Tische rund ums Haus sind gute Kletterhilfen für Einbrecher. Sie sollten möglichst beiseite geräumt werden. Viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Und jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

++++++++++ 2233549

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: