Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Täter im Paradies / Selbst im Paradies ist niemand vor Einbruch sicher. Zumindest nicht im irdischen in Heidenheim, meldet jetzt die Polizei.

Ulm (ots) - Dienstagabend kamen die Bewohner eines Hauses in Heidenheim-Oggenhausen heim. Kurz vor 22 Uhr fanden sie das Gebäude im Unteren Paradies komplett durchwühlt vor. Seit dem späten Nachmittag, so die Polizei, hatten Unbekannte ein Fenster zum Kellergeschoss aufgehebelt. Über drei Stockwerke durchsuchten die Eindringlinge alle Möbel. Den Inhalt warfen sie zum Teil auf den Boden. Wie die Bewohner der Polizei berichteten, fehlen jetzt mindestens der Schmuck, das Geld und eine Kamera. Damit flüchteten die Unbekannten.

Der Polizeiposten Nattheim, ermittelt wegen den Einbruchs, Spezialisten sicherten die Spuren der Tat. Daneben hoffen die Ermittler auch auf Hinweise von Zeugen und fragen:

   - Wer hat am Dienstagabend in Oggenhausen verdächtige Personen 
     oder Fahrzeuge gesehen?
   - Wer hat dort im Unteren Paradies verdächtige Geräusche gehört?
   - Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben? 

Hinweise bitte an den Polizeiposten in Natteheim unter der Telefon-Nr. 07321/7943.

Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, bietet die Polizei. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Heidenheim ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Auf der Sicherheitsmesse "Brückenschlag für Ihre Sicherheit" dreht sich alles um das Thema Einbruchschutz. Besuchen Sie die Messe am 23. Oktober, von 10 bis 17 Uhr, im Ulmer Stadthaus auf dem Münsterplatz.

++++++++++ 1946381

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: