Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Kuchen -Männer stehlen Fahrräder
Nach vier Unbekannten sucht die Polizei nach einem Diebstahl am Samstagabend in Kuchen.

Ulm (ots) - Gegen 23.15 Uhr bemerkten Anwohner der Seewiesenstraße vier Männer. Diese machten sich Fahrrädern zu schaffen. Die standen vor dem Haus. Sie stahlen die Räder und flüchteten in Richtung B10. Die Zeugen verständigten die Polizei. Diese fahndete nach den Dieben. Wie die Zeugen berichteten, sind die vier Männer 17 bis 19 Jahre alt. Einer der Täter hat kurze Haare und trug eine schwarze Lederjacke sowie eine schwarze Hose. Ein anderer hat etwas längere Haare wirkt südeuropäisch. Er trug eine weiße Sportjacke mit schwarzen Streifen, eine dunkle Hose und weiße Turnschuhe. Außerdem sprach er Deutsch mit Akzent. Der Dritte war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen. Nach den vier Dieben sucht nun die Polizei in Kuchen (Tel. 07331/81264). Sie hat die Ermittlungen wegen des Diebstahls aufgenommen.

++++1739221

Annika Müller, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: