Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Autofahrer hält nach Zusammenstoß nicht an - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Biberach ermittelt die Polizei wegen Verkehrsunfallflucht.

Ulm (ots) - Gegen 8.45 Uhr wollte eine Frau mit ihrem Opel in eine Parklücke beim Friedhof zwischen Wielandstraße und Ehinger Straße einparken. Hierbei streifte ein vorbeifahrender Pkw ihr Auto, 2000 Euro Sachschaden waren die Folge. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Wielandstraße. Das dunkel lackierte Fahrzeug dürfte an der rechten Seite ebenfalls beschädigt worden sein.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1713273

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: