Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Fahrerin übersieht entgegenkommendes Auto - Drei Verletzte und rund 11.000 Euro Sachschaden forderte ein Zusammenstoß am Dienstag in Gussenstadt.

Ulm (ots) - Um kurz vor 10 Uhr wollte eine aus Richtung Waldhausen kommende Mercedes-Fahrerin nach links in die Bühlstraße abbiegen. Die 54-Jährige achtete hierbei nicht auf einen entgegenkommenden Audi. Beim Zusammenstoß zogen sich der Fahrer und die Beifahrerin des Audi, sowie die Unfallverursacherin Verletzungen zu. Der Rettungsdienst war erforderlich. Der Mercedes wurde durch den Aufprall gegen einen an der Einmündung stehenden Ford geschleudert, dessen Fahrer blieb unverletzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1705916

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: