Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Schäden zurückgelassen
Zwei Unfallfluchten wurden der Polizei am Donnerstag aus Ulm gemeldet.

Ulm (ots) - In einem Fall parkte seit 8 Uhr ein Opel in der Buchauer Straße. Nur eine halbe Stunde stand der Wagen auf einem Parkplatz. In dieser Zeit schrammte ein anderes Fahrzeug gegen den Pkw. Zurück blieb ein Schaden von rund 1.000 Euro, nicht aber der Verursacher. Den sucht jetzt der Polizeiposten Ulm-Wiblingen (Tel. 0731/401750).

Zwischen 15 Uhr und 16 Uhr flüchtete ein Fahrer aus der Blaubeurer Straße. Hier entstand an einem VW Schaden von rund 1.500 Euro. Der Unbekannte hatte das Heck des VW gerammt und fuhr anschließend einfach weg. In diesem Fall führt das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/1880) die Ermittlungen und sucht den Verursacher.

++++++++++ 1671236 1675110

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: