Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Ungebremst aufgefahren

Ulm (ots) - Ein 42-jähriger Passat-Lenker hatte am Donnertag gegen 16 Uhr auf der B 10 nach Faurndau eine auf der rechten Fahrspur stehende Absperrwand einer Straßenbaufirma übersehen. Der Passat fuhr 100 Meter nach der Einfahrt Öde mit der rechten Fahrzeugseite ungebremst auf den Anhänger auf. Dabei entstand an der Hinweistafel und dem Anhänger allein ein Schaden von 25.000 Euro. Der Schaden am neuen Passat beläuft sich auf 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1675075

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: