Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Beim Kochen eingeschlafen/ Entzündetes Öl war die Ursache für einen Feuerwehreinsatz am Dienstag in Bad Schussenried.

Ulm (ots) - Vom Piepsen des Rauchmelders wurde die Bewohnerin in der Aulendorfer Straße gegen 23.40 Uhr geweckt. Der Alarm ging runter, weil sich das Öl, das sie im Topf erhitzen wollte, entzündet hat. Die Feuerwehr Bad Schussenried rückte mit 25 Mann an. Der Brand war dann schnell gelöscht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro.

++++1662137

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: