Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Auto dreht sich
Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge sind am Montag in Giengen zwei Menschen verletzt worden.

Ulm (ots) - Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr in der Riedstraße. Eine 29-Jährige fuhr von einem Parkplatz auf die Fahrbahn. Sie passte nicht auf und übersah einen Peugeot. Den rammte sie mit ihrem VW. Der Peugeot drehte sich um die eigene Achse und blieb denn beschädigt stehen. Die beiden Insassen wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacherin überstand den Zusammenstoß ohne Verletzungen. Den Sachschaden an den Autos schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro.

++++++++++ 1654001

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: