Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Fledermaus beim Polizeipräsidium Ulm
Was wollte "Klein-Batman" von der Polizei??

Ulm (ots) - Am vergangenen Freitagnachmittag gegen 16.00 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Ulm im Neuen Bau am Münsterplatz über seiner Bürotüre im ersten Stock einen kleinen schwarzen Fleck. Erst bei genauerem Hinsehen konnte er diesen als eine ca. 4 cm lange kleine Fledermaus identifizieren, die sich am Türsturz hängend festgeklammert hatte. Abschließend konnte nicht geklärt werden, was das kleine Tierchen bei der Polizei letztendlich wollte. Nach Rücksprache mit einem Fachmann wurde das dämmerungsaktive Lebewesen in Schutzgewahrsam genommen, mit Wasser versorgt und in den späten Abendstunden in die Nacht entlassen. Bislang wurde der Polizei kein Vorfall im Zusammenhang mit "Klein-Batman" bekannt.

++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: