Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Donzdorf - Badende bestohlen
Die Rucksäcke zweier Besucher eines Donzdorfer Bads hat am Dienstag ein junger Mann mitgenommen.

Ulm (ots) - Wie die Polizei mittlerweile weiß, waren die beiden Geschwister kurz vor 19 Uhr noch im Bad. Ihre Rucksäcke hatten sie auf der Liegefläche nahe des Eingangs liegen. Während das Geschwisterpaar im Wasser war, schnappte sich ein Unbekannter die Rucksäcke. Ein Zeuge bemerkte gleich darauf einen jungen Mann, der über den Zaun aus dem Bad kletterte. Der flüchtete anschließend auf einem Fahrrad. Nach ihren bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass er die Rucksäcke gestohlen hat. Darin befand sich das Geld der Geschwister und deren Telefone. Die Polizei Eislingen (Tel. 07161/8510) ermittelt jetzt wegen des Diebstahls und sucht den Unbekannten. Bei dem handelt es sich nach Angaben der Zeugen um einen Jugendlichen oder ein Kind. Er ist etwa 1,75 m groß, sehr schlank, hat schwarze Haare und einen dunklen Teint. Er trug eine lange, braune Hose und ein blaues T-Shirt.

Die Polizei rät: Zu Freizeit, Sport und Spiel Wertsachen, Schmuck, Schecks oder größere Geldbeträge gar nicht erst mitnehmen. Unverzichtbare Wertsachen nicht unbeaufsichtigt lassen. Schließfächer oder Garderobenschränke nutzen. Schlüssel dazu am Körper tragen. Verdächtige Personen in Umkleideräumen ansprechen, die Aufsicht darauf hinweisen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

++++++++++ 1615103

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: