Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Wer hatte Grün?
Zeugen sucht die Polizei, nachdem am Sonntag in Heidenheim zwei Autos zusammenstießen.

Ulm (ots) - Auf der Kreuzung der Bahnhofstraße mit der Brenzstraße ereignete sich gegen 19.20 Uhr der Verkehrsunfall. Ein BMW und ein Renault trafen sich so heftig, dass Sachschaden von rund 5.000 Euro entstand. Verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Fahrer gaben gegenüber der Polizei vor, bei Grün gefahren zu sein. Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Diese Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 07321/3220 beim Polizeirevier in Heidenheim zu melden.

++++++++++ 1600549

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: