Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt - Presse geht in Flammen auf
Hoher Sachschaden an einer Presse für Strohballen in Temmenhausen

Ulm (ots) - Zu einem Feldbrand musste die Polizei Ulm und die Feuerwehren aus Dornstadt, Tomerdingen und Temmenhausen am Samstagnachmittag ausrücken. Auf einem Feld zwischen Tomerdingen und Temmenhausen hatte gegen 16:00 Uhr eine sogenannte Quaderballenpresse einen technischen Defekt. Dadurch entzündete sich das in der Maschine verarbeitete Stroh, die Flammen gingen auf das Reststroh auf dem Acker über. Das Feld mit einer Fläche von ca. 2 Hektar brannte ab. Während hier kein Schaden entstand beläuft sich der Schaden an der Presse auf ca. 150.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt.

++++++++++++++++++++++++1506820

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: