Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Aus der Bahn geraten
Nach einem Sturz in Ulm musste am Donnerstag ein Motorradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ulm (ots) - Gestürzt ist der 43-Jährige kurz nach 19 Uhr. Er war auf der Fahrt von Eggingen in Richtung Einsingen. Bei Einsingen passte er in einer Kurve nicht auf. Er kam mit seinem Motorrad auf die Verkehrsinsel. Mit seiner Triumph stürzte der Mann. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus, wo die schweren Verletzungen festgestellt wurden. Den Sachschaden am Motorrad schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro.

++++++++++ 1493597

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: