Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Beim Wechseln nicht aufgepasst
Durch einen unvorsichtigen Fahrstreifenwechsel stürzte am Donnerstag in Ulm eine Frau.

Ulm (ots) - Die 26-Jährige fuhr gegen 17.30 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Neuen Straße in Richtung Ehinger Tor. Nahe der Schillerstraße wechselte ein Peugeot links neben ihr den Fahrstreifen nach rechts. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die 26-Jährige bremsen. Dabei stürzte sie mit ihrer Kawasaki. Sie erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Krankenhaus. Dort wurde sie behandelt und konnte die Klinik bald wieder verlassen. An ihrem Motorrad war Sachschaden von rund 1.000 Euro entstanden. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 54-Jährigen Autofahrer. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

++++++++++ 1492518

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: