Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Schwendi - Wenden geht schief - Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Dienstag ein abbiegendes Auto übersehen.

Ulm (ots) - Der junge Fahrer kam gegen 10.30 Uhr mit seinem Mercedes aus Richtung Schönebürg. Um zu wenden, bog er nach rechts in die Einmündung nach Dietenbronn ab um dort gleich wieder nach links in Richtung Schönebürg zu fahren. Hierbei achtete der 20-Jährige nicht auf das Auto einer 59-Jährigen, die von Schwendi her kommend in die Einmündung abgebogen war. Die Frau zog sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zu, an ihrem VW entstand Totalschaden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1475291

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: