Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Polizei stellt Exhibitionisten
Nur kurz nach der Tat hat die Polizei am frühen Dienstag in Ulm einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festgenommen.

Ulm (ots) - Wie zwei Frauen später der Polizei schilderten, fiel ihnen der Mann gegen 23.30 Uhr am Donauufer auf. Er stand in den Hecken und zeigte sich in schamverletzender Weise. Die 59 und 51 Jahre alten Frau gingen in Richtung Neu-Ulm weiter. Dort bemerkten sie zwei junge Frauen, die ebenfalls aus Richtung des Unbekannten kamen und über die Brücke rannten. Auch sie schilderten, den Exhibitionisten gesehen zu haben. Die Frauen verständigten die Polizei, die sofort nach dem Mann fahndete. Im Zuge dieser Fahndung trafen sie den Verdächtigen gegen 2 Uhr am Donauufer an. Sie nahmen den 27-Jährigen vorübergehend fest. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

++++++++++ 1471654

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: