Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Ditzenbach - Polizei hat guten Riecher
Bei einem jungen Mann wurden am Freitag in Bad Ditzenbach Drogen gefunden.

Ulm (ots) - Die Beamten wurden gegen 13 Uhr zu einem Streit in die Gemeinde gerufen. Als sie dort ankamen, war die Unstimmigkeit bereits beendet. Allerdings war der Einsatz für die Ermittler noch nicht vorbei. Denn sie rochen Cannabis. Sie durchsuchten daher die Räume. Die Polizeibeamten fanden eine Cannabis-Plantage mit 35 Pflanzen, die bereits abgeerntet waren. Außerdem rund 40 Ableger und 300 Gramm Marihuana. Diese Rauschgifte und dazugehörige Gegenstände beschlagnahmte die Polizei. Der Wohnungsinhaber sieht nun einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz entgegen.

++++1451951

Annika Müller / Wolfgang Jürgens, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: