Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaustein - Geld in den Händen von Einbrechern
Zwei Einbrüche in Blaustein wurden der Polizei in den vergangenen Tagen gemeldet.

Ulm (ots) - Im Lauf des Mittwochs waren Diebe in einem Bauwagen in Markbronn. Den Wagen in der Dietinger Straße nutzen Jugendliche als Treff. Die Unbekannten stahlen mehr als 30 Kisten Getränke und gut 30 Flaschen mit Alkohol. Außerdem fiel ihnen das Geld der Jugendlichen in die Hände.

In der Lixstraße in Klingenstein warfen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag ein Fenster ein. Sie öffneten das Fenster und kletterten in die Räume. In einem Verkaufsraum fanden die Einbrecher Geld. Damit flüchteten die Unbekannten wieder.

In beiden Fällen ermittelt jetzt der Polizeiposten Blaustein (Tel. 07304/80370), der die Diebe sucht. Spezialisten sicherten die Spuren der Taten. Die Polizei warnt davor, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de

++++++++++ 1442911 1443244

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: