Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ingoldingen - Gegen Laterne geprallt und geflüchtet
Orangefarbener Lack soll der Polizei nach einem Unfall Anfang der Woche in Ingoldingen helfen.

Ulm (ots) - Der Unfall passierte zwischen Montagabend und Dienstagmorgen. Ein Unbekannter fuhr auf der Schmidsgasse in Richtung Hagnaufurter Straße. Kurz nach dem Eschweg prallte er gegen eine Straßenlaterne. Diese knickte um. Der Verursacher hinterließ orangefarbenen Lack. Die Spuren wurden von der Polizei gesichert. Sie geht davon aus, dass es sich bei dem Flüchtigen um ein landwirtschaftliches Fahrzeug mit Überbreite handeln könnte. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07583/942020 beim Polizeiposten Bad Schussenried zu melden.

++++1427964

Annika Müller / Wolfgang Jürgens, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111. E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: