Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Hoher Schaden in Firma
Mit brachialer Gewalt gingen Einbrecher. am Wochenende in einer Biberacher Firma vor.

Ulm (ots) - Mehrere Gebäude auf dem Firmenareal in der Ehinger Straße brachen die Täter auf. An einem Bürogebäude hielten die Türen stand. Also brachen sie ein Fenster auf. Im Inneren hebelten sie weitere Türen auf. Am Ende fanden die Täter zwei Kassetten. Aus diesen nahmen sie das Geld mit. Die Höhe des Sachschadens, den die Täter verursachten, übersteigt den Wert der Beute sicherlich um ein Vielfaches.

Das Polizeirevier Biberach (Tel. 07351/4470) ermittelt jetzt und sucht die Einbrecher. Die Ermittler sicherten auch die Spuren auf dem Firmengelände. Die Beamten warnen davor, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

++++++++++ 1415543

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: