Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Falsch überholt
Krad-Fahrer schwer verletzt

Ulm (ots) - Ein 29 Jahre alter Pkw-Lenker befährt am frühen Freitagabend gegen 17:00 Uhr die L 283 von Reichenbach Ri. Kreuzung Sattenbeuren. Er will er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen, erkennt aber während des Überholvorgangs ein entgegenkommendes Kraftrad und bricht seinen Überholvorgang ab. Trotzdem streifen sich die beiden Fahrzeuge. Der 55-jährige Kradfahrer stürzt und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab. Er zieht sich schwerste Beinverletzungen zu und wird mit dem RTW in eine Klinik gebracht.

++++++++++++++++++++++++1404544

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: