Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Albershausen - Betrunken gegen Hauswand geprallt

Ulm (ots) - Ein betrunkener 45-jähriger Hyundai-Lenker war am Mittwoch gegen 09.40 Uhr gegen eine Hauswand in der Schlierbacher Straße geprallt. Anschließend machte er sich auf und davon. Aufmerksame Zeugen hatten sich das Kennzeichen notiert und die Polizei verständigt. Diese konnte sie den Mann schlafend in seinem demolierten Auto auf einem Schotterparkplatz zwischen Ohmden und Holzmaden ausfindig machen. Nach der Blutprobe wurde sein Führerschein einbehalten. Der Schaden an seinem Auto wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1383300

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: