Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Pkw bremst Roller aus
Ein 58-Jähriger wurde bei einem Unfall, der sich am Dienstag ereignete, leicht verletzt.

Ulm (ots) - Eine 30-Jährige nahm kurz vor 20 Uhr einem Rollerfahrer an der Einmündung Büchsengasse/Hafenbad die Vorfahrt. Der 58-Jährige konnte den Zusammenstoss durch eine Gefahrenbremsung gerade noch verhindern. Dabei stürzte der Mann jedoch und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Zweiradfahrer in eine Klinik. An seinem Roller entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

++++++++1379609

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: