Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Motorrollerfahrer kommt zu Fall

Ulm (ots) - Leichte Verletzungen hat ein 75 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Montag erlitten. Der Mann war mit einem Motorroller in der Jägerstraße in Ulm unterwegs gewesen. Ein entgegenkommender 23-jähriger Mercedes-Lenker wollte aus seiner Sicht nach links in den Auchertswiesenweg abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Motorrollerfahrer. Dieser kam bei dem Unfall zu Fall und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf gut 2.000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de (1371539)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: