Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Staatsanwaltschaft Ravensburg und Polizei teilen mit: Hausbesitzer stellt Täter

Ulm (ots) - Direkt in die Arme des Hausbesitzers lief ein Dieb am Sonntag in Bad Schussenried: Der Beschuldigte ging gegen 19.30 Uhr in ein Haus in der Bahnhofstraße. Dort hinein zu kommen war für ihn ein Leichtes, denn die Haustür war nicht verschlossen. Auf der Suche nach Diebesgut durchsuchte er das ganze Haus. Als er Bargeld gefunden hatte, ging er wieder. Das merkte aber der aufmerksame Hausbesitzer, der sich im Garten aufhielt. Zusammen mit einem Nachbarn verfolgte der 61-Jährige den Täter und machten ihn dingfest bis die Polizei kam. Die stellte dann auch fest, dass sie es mit keinem Unbekannten zu tun hat: Der 36-jährige Täter war in Vergangenheit schon mehrfach wegen Diebstahlsdelikten aufgefallen und u.a. wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl verurteilt worden Der Beschuldigte wurde am Montag dem zuständigen Richter am Amtsgericht Biberach vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Ravensburger Staatsanwaltschaft Haftbefehl.

++++1362444

Claudia Kappeler, Pressestelle, Tel. 0731/188-0, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: