Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Einbrecher nehmen Zigaretten und Geld mit/ Samstagnacht suchten Unbekannte in zwei Biberacher Geschäften nach Beute.

Ulm (ots) - Zwischen 16.30 Uhr und 12 Uhr war der Unbekannte in der Firma in der Hubertus-Liebrecht-Straße. Er wollte ein Fenster aufbrechen. Es gelang ihm nicht. Deshalb musste er einen anderen Weg ins Innere wählen: Er schlug eine Fensterscheibe ein und kam so in die Räume. Dort suchte er überall nach Beute. Mit Bargeld flüchtete er. Bargeld nahm ein Unbekannter auch zwischen 20 Uhr und 7.30 Uhr aus einem benachbarten Geschäft mit. Der Täter hatte eine Tür aufgebrochen und kam so in das Innere: Er fand nicht nur Bares sondern auch Zigaretten. Damit suchte er das Weite.

Die Einbrecher haben ihre Spuren in den Geschäften hinterlassen. Die hat nun die Polizei gesichert. Sie helfen den Ermittlern des Polizeireviers Biberach (07351/4470) die Täter zu finden.

++++1362708 1360675

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: